Wild Wings Future

Die Eishockey-Nachwuchsabteilung des Schwenninger ERC 04 e.V.

Mit rund 220 Kindern und Jugendlichen gehören wir zu den größten Eishockey-Nachwuchsabteilungen in Deutschland. Unser erklärtes Ziel ist es, den Kindern und Jugendlichen in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg die Möglichkeit zu bieten, das Eishockeyspielen über alle Altersklassen hinweg, sowohl als Breiten-, als auch Leistungssport betreiben zu können.

Die Altersklassen unterteilen sich dabei wie folgt

Laufschule Der erste Kontakt mit dem Eis. Ab 3 bis 4 Jahren.
Wild Wings Future U8 6 -7 Jahre, wenn es mit Schlittschuhlaufen klappt.
Wild Wings Future U10 8 - 9 Jahre
Wild Wings Future U12 10 - 11 Jahre
Wild Wings Future U14 12 - 13 Jahre
Wild Wings Future U16 14 - 15 Jahre
Wild Wings Future U19 16 - 19 Jahre


Derzeit sind wir mit der Altersklasse Schüler in der Bundesliga des Deutschen Eishockeybundes (DEB) vertreten.

Deutsche Nachwuchsliga DNL

DNL LogoDas mittelfristige Ziel der WILD WINGS JUNIORS in die DNL 2 aufzusteigen konnte im Jahr 2014 verwirklicht werden. Dort warten anspruchsvolle Gegner aus Baden-Württemberg und Bayern, die alle um die Qualifikation für die DNL1 kämpfen.

Durch die neu geschaffene Ligen Struktur wurden die bisherigen Teams der Jugend- und Junioren-Bundesliga verschmolzen, so dass jetzt 4 Geburtsjahrgänge in einer Altersklasse spielen. Allerdings ist der älteste Jahrgang auf 3 Spieler pro Mannschaft begrenzt, um die jüngeren Spieler ebenfalls zum Zuge kommen zu lassen.

In den anderen Altersklassen nehmen wir am Spielbetrieb des Eissportverbandes Baden-Württemberg (EBW) teil. Teilweise haben wir zwei Mannschaften pro Altersklasse gemeldet. Der Altersbereich Laufschule bis Schüler ist als WILD WINGS FUTURE zusammengefasst.

Die Altersklassen Junioren bilden die WILD WINGS JUNIORS siehe auch PRO-Förderung

Zu einer nachhaltigen Nachwuchsarbeit gehört aber auch eine breite Basis. Mit zahlreichen Aktionen und Events versuchen wir Zwerge im frühen Laufschulalter für den Eishockeysport zu begeistern.

Die sportliche Leitung obliegt einem großen Trainerstab.

Unter dem Dach des SERC04 e.V., unserem Hauptverein, gibt es im Anschluss an das Nachwuchseishockey eine Amateurmannschaft, die FIRE WINGS. Diese nehmen derzeit am Spielbetrieb der Regionalliga Süd-West teil.

Internationales U14-Turnier

Die größte deutsche Eishockey-Nachwuchsveranstaltung findet jedes Jahr um Ostern in Villingen-Schwenningen statt. Zu diesem Termin kämpfen die besten U14-Teams aus Deutschland um den Titel des inoffiziellen Deutschen Meisters.

Der SERC konnte dieses Turnier bereits drei Mal gewinnen. Auch in den darunterliegenden Altersklassen werden jedes Jahr international angesehene Turniere veranstaltet.

Jedes Jahr gehören zahlreiche Spieler der Landesauswahl des Eissportverbandes Baden-Württembergs (EBW) an. Ein Highlight für unsere Aktiven war und ist sicherlich die Teilnahme mit dieser EBW-Auswahl am weltgrößten U-13-Eishockeyturnier in Quebec/CANADA. Unsere Besten schaffen es in die Kader des Deutschen Eishockey Bundes.

Wild Wings Future All Star Team

Dennis Seidenberg - Boston Bruins - Stanley Cup 2011Dass es unsere Eigengewächse schon weit gebracht haben, sieht man an unserem Wild Wings Future All Star Team.

Den Eishockey-Olymp erklommen hat Dennis Seidenberg mit dem Gewinn des Stanley-Cups mit den Boston Bruins im Jahr 2011. Auch er musste sich als Knirps die Eishockeystiefel in der Laufschule bei den YOUNG WINGS binden lassen.

Zahlreiche Preisverleihungen bei Sportlerwahlen und diverse Sonderpreise in der jüngsten Vergangenheit dokumentieren unsere gute Nachwuchsarbeit.


Und zum Schluss das Wichtigste

Ohne unsere vielen ehrenamtlichen Helfer, das sind in aller Regel die Eltern, Großeltern, Tanten, Onkel und Bekannte und natürlich unsere Förderer geht gar nichts. Ohne Sie würden wir nicht da stehen, wo wir heute sind!

Vielen Dank!