Sechs Spieler der SERC Wild Wings Future bei EBW Auswahl

Sechs Spieler der SERC Wild Wings Future bei EBW Auswahl
Die SERC Wild Wings Future Spieler im Trikot der EBW Auswahl

Turnier der Länderauswahlen am ersten Aprilwochenende in Landshut

Am vergangenen Wochenende, 01.04.2017 - 02.04.2017 veranstaltete der Landesverband Bayern ein Auswahl-Turnier der U 13, den sogenannten Löwen Cup.
Mit von der Partie waren die Landesverbände Sachsen, Graubünden (aus der Schweiz), Südtirol (aus Italien), Baden-Württemberg und zwei Teams aus Bayern.
Zum Kader der EBW Auswahl gehörten auch sechs SERC Wild Wings Future Spieler.

Am Freitag starteten sie mit einem Training in der Eissporthalle in Landshut bevor es am Samstagmorgen zum ersten Vergleich gegen Südtirol kam. Nach nervösen Beginn und guten Kampf ging das Spiel mit 5:2 verloren.
Das nächste Spiel gegen Graubünden gewann die EBW -Auswahl mit 2:0. Eine 1:5 Niederlage gab es zum Abschluss des Tages noch gegen ein Team aus Bayern.

Nach einer kurzen Nacht bestritten sie den Vergleich gegen die zweite Mannschaft aus Bayern und verloren 4:0.
Dennoch gab es einen versöhnlichen Abschluss mit dem Spiel gegen Sachsen, dass mit 2:0 gewonnen werden konnte.

Die SERC Wild Wings Future U 14 Spieler die für die EBW Auswahl in Landshut teilnahmen:
- Niklas Karle
- Thomas Weiz
- Leon Schulz
- Fabian Renner
- Marino Brlic
- Christian Sprez
Aus Abruf standen Dennis Jilke und Marlon Dacunto.

- WWF -