Knappe Entscheidung

Knappe EntscheidungViel zu tun hatten die Torhüter im Spiel gegen Bietigheim

SERC Wild Wings Future U12 gegen Bietigheim

Am Sonntag trafen die Schwenninger auf den SC Bietigheim, eine Mannschaft, mit der man sich in dieser Saison schon mehrere knappe und hart umkämpfte Spiele geliefert hatte.

Auch an diesem Tag sollte es nicht anders werden. Die Schwenninger Jungs hatten einen guten Start, zeigten große Einsatzbereitschaft und ein gutes Eishockey und wurden mit einer 3:1 Führung zur ersten Pause belohnt.
Auch im zweiten Drittel hielt man gut dagegen, konnte aber den Anschlusstreffer nicht vermeiden.
Im letzten Drittel trafen erneut in der 45. Minute die Gäste das Tor und somit war für beide Mannschaften wieder alles offen. So blieb es auch bis zum Ende der regulären Spielzeit. Die Entscheidung musste also durch das Penaltyschiessen fallen.
Hier lag wieder einmal das Glück auf Seiten der SERC Wild Wings Future und sie holten sich den entscheidenden Punkt.
Somit endete die Partie mit einem 4:3 Heimsieg.

-WWF-